Zum Inhalt springen
Mit Frontkick in die Kunstszene! Oder: Hier gelangst du zu unseren Impressionen der art3f in Paris 2022.
Quynh Klaus Gallery

Was ist Synästhesie?

Die Werke von Quynh entstehen in einem Prozess der Synästhesie. Das bedeutet sie spürt die Farben von Musik und wandelt die auditiven Werke mit ihrem eigenen Touch im Flow in visuelle Kunstwerke um. Sowohl Töne als auch Farben setzen sich aus Energie, Frequenzen, Schwingungen und Wellenlängen zusammen. Quynh transportiert diese spürbaren Impulse von einem Typ in den anderen um. Diese Normvariante lässt sich auf verstärkte funktionelle Koppelung zwischen unterschiedlichen Hirnregionen zurückführen.
In der Beschreibung jedes Bildes findest du die Musik, die Teil des Entstehungsprozesses der jeweiligen Schöpfung war.

Einen tieferen Einblick in die Welt der Synästhesie findest Du bei Quynh. Entdecke eine andere Seite der Fusion aus Kunst und Wissenschaft. ARTSCIENCE.

Falls das Thema Dein Interesse geweckt hat, laden wir Dich ein bald wieder vorbei zu schauen. Wir arbeiten aktuell an Literatur zum tieferen Verständnis der Materie.

Deutsch
Deutsch

Select language